Streetart: We were given paradise

 

Dotmaster - Großbritannien

Neben einem riesigen Müllberg schreibt ein jugendlicher Sprayer „We were given paradise“ an die Wand

DOTMASTER – alias Leon Seesix – ist ein Graffiti-Aktivist des Londonder underground, der die Kunstszene mit ihrer Selbstbeweihräucherung und die Kommerz-Konsum-Wegwerfkultur durch den Kakao zieht. Gründungsmitglied der Gruppe www.c6.org, die in den 1990er Jahren durch popig-provozierende Auftritte die Öffentlichkeit erreichte. In ihrer Kunst verbinden sich Graffiti, neue Medienformen und Event-Auftritte, deren Spektrum von Galerien bis Diskotheken reicht.

http://dotmaster.co.uk

Literatur: Christian Burchard: Heaven meets Earth-Street Art in the Monastery, St. Ottilien: EOS, 1.Auflage 2013

Powered by crococoding

Erzabtei St. Ottilien